Carina Rebler

Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum!

Ich bin in Wien geboren und trotzdem kein typisches Stadt-Kind. Einen Großteil meiner Kindheit habe ich am Land verbracht, da meine Großeltern mütterlicherseits ein Haus im Süden und väterlicherseits im Norden von Wien haben. Ich bin sehr dankbar dafür, denn vielseitiger könnte es fast nicht sein.

Meine Eltern sind etwas ganz Besonderes. Sie haben immer darauf geschaut, dass es uns gut geht - meiner Schwester und mir. Mein Papa hat immer gesagt "Was auch immer es ist - mach' das, was dir Spaß macht. Wir werden dich, so gut es geht und im Rahmen unserer Möglichkeiten, immer unterstützen." Meine Mama war bzw. ist für das Emotionale zuständig, wie das bei Müttern halt so ist - einmal Kuscheln hier, ein Bussi da und "hab dich ganz viel lieb". Nicht, dass mein Papa das nicht macht, aber vielleicht nicht in dem Ausmaß. Meine Schwester ist das Beste, das meine Eltern mir mit auf den Weg geben konnten. Ohne sie wäre meine Kindheit und mein ganzes Leben nur halb so schön gewesen. Danke an dieser Stelle an meine Familie, durch die ich so geworden bin, wie ich bin.

 

Doch wie bin ich eigentlich?

"Sie ist ein großer Sturschädel mit einem riesigen Herz" - Zitat von meiner Schwester, das es wohl auf den Punkt bringt. Ich bin ein sehr offener Mensch, meistens gut gelaunt und immer für Spaß zu haben. Ich arbeite gerne mit anderen Menschen zusammen und am Liebsten würde ich es immer allen Recht machen. An der Umsetzung scheitert es manchmal, aber ich gebe mein Bestes. Ich habe Radiologietechnologie studiert, bin gelernte Fitnesstrainerin und Fotografin - ich probiere gern Sachen aus und trotzdem brauche ich eine gewisse Regelmäßigkeit. Bei der Fotografie kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen und mich voll und ganz verwirklichen. Das ist doch das Schönste - wenn die Arbeit Spaß macht!

 

Die Sehnsucht in mir

treibt mich immer wieder in fremde Länder - je weiter weg, desto besser. Ich liebe es Landschaften oder Tiere zu fotografieren, die es bei uns in Europa nicht gibt. Für mich ist es das Größte, etwas Neues zu entdecken, etwas zu fotografieren, was man vorher noch nie gesehen hat, was unendlich aufregend ist oder auch tiefenentspannend. Das macht das Reisen zu einer meiner größten Leidenschaften.

 

Mein größter Wunsch

ist es mit meiner Website aufzuzeigen, was die Welt alles zu bieten hat. Ich möchte Dich dazu inspirieren neugierig zu sein, mit offenen Augen durchs Leben zu gehen und auch die kleinen, unscheinbaren Dinge wahrzunehmen und wertzuschätzen.